Warhammer 40.000 Conquest Ausgabe #43 – Setup

Diese Thermischen Plasmaregulatoren stellen eine etwas andere Herausforderung an das bemalen. Mit einer Airbrush ist das eine simple Technik den Glow Effekt zu erzeugen. Nur mit dem Pinsel wird das schon deutlich anspruchsvoller. Mein Plan bis jetzt ist eine Vorschattierung mit der Grundierung gefolgt von einer Contrast Farbe mit einem Dry Brush Finish. Beim letzten Schritte muss und werde ich dann mal das dosieren der Farben im Pinsel üben.

Warhammer 40.000 Conquest Ausgabe 43 - Thermischen Plasmaregulatoren - hinten oben
Continue reading “Warhammer 40.000 Conquest Ausgabe #43 – Setup”

Warhammer 40.000 Conquest Ausgabe #37 – Setup

Hier kommt unser zweiter und letzter Teil der Ryza Ruinen, die leider exakt genauso daher kommen wie die ersten. Für meine Deko Zwecke muss ich mir da also etwas einfallen lassen. Zum Spielen hat es natürlich den Vorteil nicht unausgewogen zu sein, jeder hat damit die selben Bedingungen oder Chancen. Bin schon gespannt was Runelord Brass aus den Ruinen raus holt.

Warhammer 40.000 Conquest Ausgabe 37 - Ruinen von Ryza - unten vorn
Continue reading “Warhammer 40.000 Conquest Ausgabe #37 – Setup”

Warhammer 40.000 Conquest Ausgabe #33 – Setup

Ist der Gussrahmen Braun so kann es sich nur um Gelände Teile handeln. Heute passend zu einer Postapokalypsen Stadt ein paar Röhren. Um mir die Arbeit beim bemalen zu erleichtern habe ich mal 20 Euro in eine Metallic Grundierung investiert. Mit dieser als Untergrund sollten ein Wash – Drybrush – Highlight Kombination schon ausreichen.

Warhammer 40.000 Conquest Ausgabe 33 - Schraeg

So ist zumindest der Plan, wenn das Wetter wieder stabiler ist werde ich es ausprobieren und berichten.

Continue reading “Warhammer 40.000 Conquest Ausgabe #33 – Setup”

Warhammer 40.000 Conquest Ausgabe #44

Keine gute Ausgabe wenn es einem nur um den Preis geht. Die beiden Farben kommen auf etwa 7 Euro im Freien Handel. Hat man aber noch keine weiteren Farben gekauft ist hier die Auffrischung für das erste Silber aus Ausgabe #3. Das andere ist die Dry Farbe Necron Compound für ‘Unsterbliches Eisen’ weitere Kombinationen kennt die Webseite nicht. Zum Glück braucht es nur zwei weitere und eine davon ist Leadbelcher, die andre Nuln Oil [in #7]

Warhammer 40.000 Conquest Ausgabe 44 - Farben Leadbelcher und Necron Compound

Die achte Lieferung von Warhammer 40K Conquest war da

In ihr findet man die Hefte #38 bis #43, in der Summe konnte hier wieder ordentlich gespart werden. Zwei Helden einen für die Spacemarines [Primaris-Captain 39] und einen für die Death Guard [Wundbrandner 38]. Drei solide Farben [#40] die man immer gebrauchen kann. Neues Gelände in Form von Thermischen Plasmaregulatoren [#43] , hoffe bekomme sie zum Leuchten. Aber sicher für die meisten das Interessanteste die Seuchenmörserraupe [#41 #42], ein schönes Fahrzeug. Mir graust nur davor wie viel Farbe nur beim Grundieren drauf gehen wird.

Lieferung Nummer acht - Warhammer Conquest Sammlung